Die allerbesten Pokémon-Spiele

Die allerbesten Pokémon-Spiele

Pokémon Gold und Silber

Nachdem Pokemon Rot und Blau den Globus in einen Pokemon-Rausch versetzt hatten, hatte das Follow-up einige riesige Schuhe zum Auffüllen. Fans auf der ganzen Welt freuten sich auf noch mehr, und glücklicherweise boten Silber und Gold genau das auf die effektivste Weise, die möglich war. Größer und auch viel besser als in der Vergangenheit präsentierte die zweite Generation 100 großartige und unvergessliche Ergänzungen der Pokemon-Sammlung, zusammen mit 2 brandneuen Pokemon-Arten sowie einer ganzen Reihe brandneuer Aktionen. Es brachte einige faszinierende neue Funktionen mit sich, die das Spiel auf unterhaltsame, brandneue Weise veränderten. Die Präsentation eines Tag-Nacht-Zyklus fügte zeitspezifische Hindernisse hinzu und erzeugte einige Pokémon, die nur zu bestimmten Tageszeiten gefangen werden konnten. Silber und Gold hatten immer noch alle Kennzeichen, die die ersten Videospiele so befriedigend machten, aber es steigerte die Erfahrung, um sich als Premium-Pokemon-Videospiel zu festigen. Und was noch besser ist: Wenn Sie das Spiel beendet haben, können Sie die Kanto-Region von Red and Blue freischalten, wodurch Sie sich alle Fitnessstudios und Trainer noch einmal ansehen können. Silber und Gold waren ein großer Sprung nach vorne für das Franchise, und seitdem hat sich nichts mehr wirklich damit verglichen. Pokemon Crystal kam dann als glänzend verbessertes Remake von Silber und Gold auf den Markt, und es ist besonders bemerkenswert, weil es der erste Pokemon-Titel war, bei dem Sie wählen konnten, ob Sie als Kind oder als Frau spielen möchten . Glücklicherweise wurde dies zu einem Hauptmerkmal in allen folgenden Videospielen. Bei den https://romsherunterladen.com/roms/gameboy-advance/pokemon-feuerrote-germany handelt es sich um Emulatoren, d. h. um spezielle Tools, mit denen Sie Retro-Spiele auf modernen Computern und Smartphones spielen können.

Pokémon Rot und auch Blau

Zurück zu dem Ort, an dem alles begann, haben uns Pokemon Rot und Blau auf den Weg gebracht, die Besten zu sein, wie es noch nie jemand war, und wir haben uns nicht daran erinnert, weil. Der Globus von Kanto fühlt sich immer noch genauso magisch an wie je zuvor, und die ersten 151 Pokémon sind aufgrund ihrer wunderbaren Designs eines der bemerkenswertesten in der Geschichte der Franchise. Wer kann die klassischen Starter-Pokémon, Bulbasaur, Squirtle und auch Charmander vergessen? Die ersten Spiele beflügelten unsere Vorstellungskraft und ließen uns auch mit jeder Faser unseres Seins wünschen, dass wir wirklich Trainer im wirklichen Leben sein können. Glücklicherweise hat uns Pokemon Go geholfen, diesem Wunsch näher als je zuvor zu kommen, aber Sie können das klassische Pokemon-Erlebnis immer noch nicht ganz besiegen. Die Gameboy-Grafik hat eine sentimentale Anziehungskraft, die man beim späteren Zugriff eher nicht bekommt, und sie ist bis heute noch äußerst brauchbar, was ein Beweis dafür ist, wie gut sie ist. Obwohl es die langjährige Sammlung etabliert hat, die wir alle verstehen und genießen, schafft es es nicht ganz in den Spitzenbereich. Die faszinierende Pikachu-Version Pokemon Yellow – die die zeitlosen Videospiele mit der allseits beliebten elektrischen Maus beflügelte – war nur das i-Tüpfelchen.

Pokémon Rubin und Saphir

Während viele Formeln unverändert blieben, brachten Pokemon Ruby und Sapphire die Serie auf dem GameBoy Advance in eine dynamische Farbkugel. Die Pokemon-Sprites hoben sich wie nie zuvor vom Display ab, und auch das magische Startdisplay ist schwer zu vergessen. Es war auch das erste Pokemon-Videospiel, das viele Elemente und Attribute präsentierte, die sich während der gesamten Serie fortsetzten. 2v2-Doppelkämpfe tauchten zum ersten Mal auf, und Pokémon wurden zusätzlich verschiedene Naturen zugeschrieben, die ihre Gesamtstatistik beeinflussten. In diesem Beitrag wurde ebenfalls eine umfangreiche Liste brandneuer Fähigkeiten vorgestellt, die sich auf verschiedene Typen bezogen – dies beinhaltete wirklich mehr Tiefe in den Kämpfen im Gegensatz zu den Spielen, die in der Vergangenheit erschienen sind. Es wurden auch Wettbewerbe generiert, um dem Gameplay brandneue Herausforderungen hinzuzufügen. Das Hoenn-Gebiet war ein großartiges Setup, sowie das legendäre Pokémon Groudon und auch Kyogre – das einen bestimmten Wetteraspekt direkt in den Kampf mobilisieren kann – waren sehr bemerkenswert. Da sowohl Ruby als auch Sapphire auf dem aufbauten, was Silver und Gold entwickelten, ohne gleich in eine radikal neue Richtung abzuschweifen, fühlte es sich nicht so besonders an.
Viele Jahre nach seiner Einführung im Jahr 2003 folgte eine aktualisierte Version in Form von Omega Ruby und Alpha Sapphire.

Leave A Reply